Akupunktur

Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und kann mit vielen schulmedizinischen und/oder ganzheitlichen Methoden kombiniert werden. Das Einstechen von dünnen Nadeln an den sogenannten Akupunkturpunkten hat nicht nur eine lokale Wirkung, sondern reguliert ganzheitlich ein Ungleichgewicht im Körper. In vielen Fällen ist die „Nadeltherapie“ genauso wirksam oder sogar wirksamer als westliche Therapien. Grundsätzlich gilt aber: Akupunktur kann heilen, was gestört ist, sie kann aber nicht „reparieren“, was bereits zerstört ist.

So kann sie zum Beispiel bei einer Gelenkerkrankung (Arthrose) mit Knorpelschädigung nicht den Verlust des Knorpels rückgängig machen. Sie kann aber die damit einhergehenden Schmerzen an Bändern, Muskeln und im Bereich der Gelenkkapsel deutlich verringern. Durch eine Akupunkturbehandlung schwillt das Gewebe ab, es wird besser durchblutet, Gelenk und Muskulatur werden beweglicher und trainierbarer – der Schmerz lässt nach.

Die Akupunktur wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und führenden Akupunkturgesellschaften für viele Krankheitsbilder empfohlen. Von den gesetzlichen Krankenkassen wird sie bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule und der Kniegelenke übernommen. Wirksam ist sie auch bei vielen anderen Schmerzsyndromen des Bewegungsapparates sowie bei Kopfschmerzen verschiedener Ursachen, bei vegetativen Störungen wie z.B. Schlaflosigkeit, Erschöpfungssyndrom und begleitend in der Entwöhnungstherapie. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zur Akupunktur haben. Wir überlegen gerne mit Ihnen gemeinsam, ob bei Ihrem Beschwerdebild eine Akupunktur hilfreich sein könnte.

Indikationen (z.B.): Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrome, Raucher- und Alkoholentwöhnung, Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Bronchitis, chronische Sinusitis

Einen Termin vereinbaren?

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder unseren Anwendungen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 8022 99511, per E-Mail an praxis.prinzenruh@kirinus.de oder Fax an +49 8022 99509.

Unser Praxispersonal wird sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern und sich bei Ihnen zurück melden.